Ubuntu 9.04 will nicht schlafen oder überwintern

Nach dem letzten Update meines Ubuntu 9.04 verweigern Suspend und Hibernate den Dienst. Der Rechner will einfach nicht einschlafen, sondern begrüßt mich Sekunden nach seinem Einschlafversuch mit dem Loginscreen. Nach einigen Versuchen eine Lösung zu googeln, bin ich über die Ausgabe des Kommandos dmesg gestolpert:
...[45033.091602] runnable tasks:[45033.091602] task   PID         tree-key  switches  prio[45033.091603] ----------------------------------------------[45033.091648]  beagled-helper...

Laut dieser Liste blockiert Beagle den Schlafmodus des Rechners. Also einfach mal alle Prozesse mit Beagle im Namen gekillt und siehe da, Suspend und Hiberate (Ruhezustand) funktionieren wieder. Alles in allem ist das aber sehr ärgerlich, weil wohl die wenigsten Standardnutzer sich so zu helfen wüssten. Ich bin auch ein Linux-Neuling und versuche langsam von Windows zu Linux zu migrieren. Leider gibt es noch einige Kleinigkeiten, die mich vom Volleinsatz bzw. Nur-Linux-Betrieb abhalten. Unter anderen Probleme mit dem IO-Scheduler, aber das ist eine andere Geschichte.

P.S. Vielleicht ziehen ja auch nur Tester und QA-Leute Fehler magisch an…?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *